Navigation und Service

Springe direkt zu:

Ulm und der Traum vom Fliegen

Historische Zeichnung von Berblingers Flugmaschine

© Stadtarchiv Ulm

Flugmaschine Berblingers, historische Zeichnung

Schneider, Schneider, Meck, Meck, Meck... Jedes Kind kennt die Geschichte von Max' und Moritz' Streich, der den nichtsahnenden Schneider Böck mit einem Plumps im Fluss landen lässt. Auch Albrecht Ludwig Berblinger - der Schneider von Ulm - machte unfreiwillig Bekanntschaft mit Flusswasser und wurde anschließend verspottet. Dabei war er ein genialer Erfinder und fühlte sich zum Höherem berufen: nämlich zum Fliegen. Wir gehen auf Spurensuche. Im Geschichtsatelier experimentieren wir anschließend und ehren so den Ulmer Schneider, der im Jahr 2020 seinen zweihundertfünfzigsten Geburtstag feiert.

ab Jahrgangsstufe 5

Materialkosten: €2,-/Kind
Dauer: 90 Min.