Navigation und Service

Springe direkt zu:

Innovation feiert Jubiläum ab 15. Mai

Ulm feiert den Geburtstag von Albrecht Ludwig Berblinger! Am 24. Juni 2020 wäre er 250 Jahre alt: ein ebenso genialer wie risikofreudiger Erfinder aus Ulm. Besser bekannt als „Schneider von Ulm“ ging er mit seinem gescheiterten Flugversuch im Jahr 1811 in die Geschichte ein. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten unter dem Titel "Berblinger 2020" soll nicht nur sein Wirken gewürdigt, sondern vor allem auch die Themen Innovation, Erfindergeist, Mut sowie eine für Veränderung offene Stadtgesellschaft in den Fokus gerückt werden. Zwischen 15. Mai und Ende Juli 2020 laden zahlreiche Veranstaltungen und Kulturangebote zum Mitfeiern ein.

Ein Blick auf die Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläumsprogrammes

Kind mit ausgebreiteten Armen
Dank des Berblinger 2020 steht uns eine Vielzahl an vielfältigen, spannenden und innovativen Veranstaltungen bevor. Hier ein kleiner Überblick der wichtigsten Ereignisse des Jubiläumsprogramms: 15. Mai: ab 18:00 Uhr finden an vier verschiedenen Orten eine feierliche Eröffnung statt. Das Programm ist breit gefächert, von der Einweihung der begehbaren Kunstinstallation, dem... Weiter

Feierliche Eröffnung am 15. Mai ab 18 Uhr

Die Donau und beleuchtete Stände des Donaufests bei Nacht
Mit sieben Eröffnungen an sechs Orten läuten wir das Berblinger Jubiläum ein. Den Start bildet um 18 Uhr die Einweihung der neuen Kunstinstallation an der Adlerbastei, der „Berblinger Turm“ vom renommierten Künstlerduo Brunner und Ritz aus München. Mit dem schrägen Turm erhält die Innenstadt eine neue Sehenswürdigkeit, die auch über die... Weiter