Navigation und Service

Springe direkt zu:

Transhuman: Von der Prothetik zum Cyborg

Mensch mit VR Brille

Neben Berblingers Fluggeräten existiert eine weitere Erfindung,die weitgehend unbekannt zu sein scheint. Berblinger entwickeltebewegliche Prothesen für die versehrten Soldaten der napoleonischen Kriege. Er erfand somit den Grundentwurf für die heutigen modernen Beinprothesen.Diese medizinhistorische Erfolgsgeschichte ist für das Museum Ulm Anlass, sich einer kunst- und... Weiter

Die Welt, ein Raum mit Flügeln

Mann mit einer Rakete

Dass die Welt ein Raum mit Flügeln ist, wusste der Erfinder Albrecht Ludwig Berblinger. Als er am 31. Mai 1811 mit seinem Hängegleiter vor den Augen von Herzog, Prinzen und einerjohlenden Menge Ulmer in die Donau stürzte, erntete er Spott. Heute zählt er zu den großen Visionären. Die Welt als Raum mit Flügeln erschließen Timo Dentler und Okarina Peter, die... Weiter

Akku alle?!

Batterie, Windräder und Solaranlagen

Ohne Batterien würden wir heute nicht mit Smartphones telefonieren,auf Tablets Filme schauen oder mit dem E-Fahrrad zur Arbeit fahren. Gleichzeitig spielen Batterien eine entscheidende Rolle bei der Mobilität der Zukunft und der Speicherung von Energie aus erneuerbaren Quellen. Auf dem Eselsberg in Ulm findet Spitzenforschung an Batterien und Brennstoffzellen statt:Das Helmholtz-Institut... Weiter

Successful Failure

Kunst im Museum

Erfolgreich Scheitern? In der Gaming-Welt treibt der BattleRoyal-Modus den Wettbewerb um Erfolg auf die Spitze,indem er das Scheitern als ein wirklich endgültiges Verlierenbeschreibt. Auch Berblinger ist gescheitert. Und doch wurde er mit der Zeit zur Leuchtgestalt der Ulmer Stadtgeschichte. Diese beiden Pole sind die Reibungsflächen der künstlerischen Arbeiten. Schülerinnen... Weiter