Berblinger - Ikarus

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Ikarus

Schauspiel von John von Düffel

Ikarus als Comic

© Theater Ulm

Thema ist der Drang zur Grenzüberschreitung, das bedingungslose Bedürfnis nach Neuerung, der alle Skrupel beseitigende Glaube an die Segnungen der Technik, der Menschen von der Verantwortung für ihr Handel befreit. John von Düffel implementiert in seiner Bearbeitung des Stoffes die Frage nach der Dialektik des Fortschritts und den moralischen Einsprüchen: Ist alles legitim, was menschenmöglich ist?

Bei diesem Schauspiel geht es sich um Dädalus, einen genialistischen Konstrukteur mit krimineller Energie, den sein enormer Erfindungsreichtum immer wieder in Schwierigkeiten bringt. Seine experimentellen Kreationen lösen stets ungeahnte Folgen aus, für die er von den Auftraggebern verantwortlich gemacht und sogar in Haft genommen wird. Dank eines Fluggeräts gelingt Dädalus die Flucht, bei der sein Sohn Ikarus jedoch ums Leben kommt.

Uraufführung 05. Oktober 2019
Theater Ulm, Podium

Weitere Informationen und Termine zum Stück finden Sie hier