Navigation und Service

Springe direkt zu:

Flugschneider

Zusätzliche Theatervorstellung im Mai 2022

Schauspiel vor dem Ulmer Münster

© Heyoka Theater

Unsere Gesellschaft hat eine unglaubliche Kraft, an alten Strukturen festzuhalten. Die Mehrheit bekommt Recht, Gemeinschaft macht stark und wir alle wollen dazugehören. Kann man so fliegen lernen? Wer fliegen will, braucht Flügel. Also entwickelt das HEYOKA Theater gemeinsam mit dem Publikum Flügel, deren Form und Gestalt unterschiedlich ausfallen werden. Denn jeder Mensch ist anders und trägt eine Vision in sich, die verwirklicht werden möchte. Wer seiner eigenen Vision Freiraum und Entwicklungsmöglichkeiten zugesteht, dem wird es leichter fallen, auch anderen ihre Visionen zu lassen. Das Fliegen wird leichter, die Angst wird kleiner und die Neugierde wächst.

Veranstalter: HEYOKA Theater
Termin:
Weiterer Aufführungstermin am 27. Mai 2022 im Stadthaus Ulm.
Das Theaterstück war bereits am 12., 13. und 14. August 2021 im "Zaubergarten" des Heyoka Theaters zu sehen.

Kleiner Ausschnitt aus der Probenarbeit zum "Flugschneider":