Navigation und Service

Springe direkt zu:

Bewerbung

In dieser Phase hast Du Zeit online deine Idee einzureichen.

Kind mit ausgebreiteten Armen

© Sunny studio - stock.adobe.com

Teilnehmen können Einzelpersonen, Initiativen, Einrichtungen, Schulen, Unternehmen, Vereine, Erwachsene, Kinder, Jugendliche - kurz: alle!

Was muss in die Bewerbung?

Deine Bewerbung sollte eine Projektskizze, sowie einen groben Zeit- und Finanzierungsplan (Entwurf genügt) enthalten.

// In der Projektskizze beschreibst Du Deine Idee und erläuterst, was an ihr besonders zukunftsweisend ist und warum sie besonders gut unseren Kriterien entspricht.

// Im Finanzierungsplan legst Du grob dar, was Dein Finanzierungsziel ist und wie dieses dem Projekt zugute kommt. Darüber hinaus solltest Du im Finanzierungsplan darstellen, wie Du das Geld bei Überfinanzierung über Crowdfunding oder den Gewinn eines der Berblinger Innovationspreise ausgeben willst. Der Finanzierungsplan muss zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht perfekt sein - Hauptsache die Idee überzeugt!

// Der Zeitplan sollte mindestens die folgenden 2 Jahre nach erfolgreicher Finanzierung des Projekts abdecken. Dabei ist die zeitnahe Realisierung kein entscheidendes Kriterium. Auch große Visionen, die lange Zeit brauchen, bekommen eine Chance. Auch hier gilt: Der Plan muss zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht perfekt sein - Hauptsache die Idee überzeugt!

Die die Einreichungsfrist ist der 7. Februar 2020. Die eingereichten Projekte werden von der jeweiligen Fachjury nach den Kriterien vorgeprüft und katagorisiert. Die Fachjurys setzen sich aus Vertretern und Vertreterinnen der Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur zusammen.

Der Bewerbungszeitraum war vom 3. Oktober 2019 bis zum 7. Februar 2020 und ist somit abgeschlossen. Bis Ende Februar 2020 berät nun unsere interdisziplinäre Jury über die eingereichten Ideen. In der ersten Märzwoche werden die teilnehmenden Projekte per E-Mail kontaktiert und können mit dem Crowdfunding beginnen.

In this phase you have time to submit your entry. You can apply relatively easily here  from October 3, 2019 to February 7, 2020.

Anyone who has an innovative idea can take part in the competition: initiatives, institutions, schools, companies, individuals, adults, children, young people - in short: everyone! The competition is open Europe-wide. Absolute beginners don't have to compete against full professionals, we will set up different categories.

To entry the contest make sure your project meets the following criteria:
// The project has not yet been realized.
// It has potential for innovation.
// It benefits the general public.
// You have a 2-year plan to get closer to implementing the idea (first draft is sufficient).

You will have to submit following documents:
// rough outline of the project (what is your idea about?)
// informal 2-year plan including financial plan (what would have to happen in the next 2 years for your idea to become a reality? How would you finance the implementation of your idea? The plan does not have to be perfect at this point, a first draft is sufficient. If your idea is convincing, you'll still have time to work on your plan during the crowdfunding phase.)

The application period was from October 3, 2019 to February 7, 2020 and is now complete. Our interdisciplinary jury will now discuss the ideas submitted till the end of February 2020. In the first week of March, the participating projects will be contacted by email and can start then start with their crowdfunding.