Navigation und Service

Springe direkt zu:

Fashion rund um Berblinger

Der Schneider von Ulm ist nicht nur Inspiration für Flugzeugbauer*innen, sondern auch für Mode- und Schmuckdesigner*innen. Ihre Kreationen lassen die Ulmer Stadtgeschichte und die Figur Berblinger lebendig werden.

Die Kulturabteilung der Stadt Ulm dankt dem Team von Berblinger + Nobel sowie Goldschmied Alfonso Anzivino für die tolle Kooperation und Unterstützung im Rahmen des Berblinger Jubiläums.

Zwei lachende Frauen auf der Straße

© Berblinger + Nobel

In Anlehnung an den Schneider von Ulm und seine Geschichte, die mit dem Traum vom Fliegen begann, ist das spannende Projekt von Berblinger + Nobel entstanden, in dem ganz viel Heimatverbundenheit, Herzblut und Selbstverwirklichung steckt.

Mit "Fashion für Dahoim" kreieren Berblinger + Nobel T-Shirts, Taschen, Caps, u.v.m. Jung, dynamisch und stylish und vor allem mit viel Herz! Das ist den Macherinnen und Machern von Berblinger + Nobel bei der Gestaltung ihrer Kollektionen wichtig.

Hier geht's zum Shop.
Kontakt und weitere Informationen unter www.berblingernobel.de.

Schmuckdesigner und Anhänger

© Alfonso Anzivino

Das Zuhause von Goldschmied Alfonso Anzivino spiegelt sich auch in seinen Ulmer Kreationen wider. Detailverliebt und hochwertig stellt er Anhänger mit dem Schneider von Ulm als Motiv oder einer Schere in Anlehung an die historische Figur aus 925/- Sterling Silber her. Die Anhänger können wahlweise an einem Armband oder einer Kette getragen werden und sind daher das perfekte Geschenk für alle Ulm und Berblinger Fans.

In der Kollektion "UlmA Schmuck" des Designers finden sich weitere wunderschöne Ulm-Motive. Alle werden liebevoll in Handarbeit hergestellt und erzählen ein Stück Stadtgeschichte.

Hier geht's zum Shop.
Kontakt und weitere Informationen unter www.anzivino.de.